Navigation und Service

Neue Handlungsempfehlung zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE veröffentlicht
 

Datum 24.10.2013

Handlungsempfehlung für GDI-Koordinierungsstellen und geodatenhaltende Stellen zur Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE | Version 1.0 | Stand: Oktober 2013 | Herausgeber: Koordinierungsstelle GDI-DE

In der GDI-DE werden bei der Bereitstellung von Geodaten für INSPIRE aufgrund von unterschiedlichen Rahmenbedingungen teilweise verschiedene Ansätze verfolgt. Die nun von der Koordinierungsstelle herausgegebene

bündelt die verschiedenen Ansätze in Abhängigkeit von der Betroffenheit und Transformierbarkeit der Geodatensätze in das INSPIRE-Datenmodell und beschreibt die jeweilige Vorgehensweise in sogenannten Bereitstellungsszenarien. Ziel ist es die einheitliche Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie in Deutschland zu unterstützen.

Die Handlungsempfehlung wurde von einer eigens dafür eingerichteten AG der GDI-DE Ansprechpartner erarbeitet. Sie richtet sich an die geodatenhaltenden Stellen auf allen Verwaltungsebenen sowie an die Koordinierungsstellen für Geodateninfrastruktur in den Ländern und beim Bund, die den Prozess der Umsetzung der Richtlinie 2007/2/EG zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur in der europäischen Gemeinschaft (INSPIRE) begleiten.

Diese Seite

© 2019 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS