Navigation und Service

Glossar

Das Glossar umfasst Definitionen und Erläuterungen zu Begriffen und Abkürzungen, die auf der Internetseite sowie in Dokumenten der GDI-DE Verwendung finden und in engem Kontext zum Thema Geodaten und Geodateninfrastruktur stehen.
Die aufgeführten Begriffe beinhalten sowohl allgemein gültige Erläuterungen für den europäischen und bundesweiten Raum.
Quellen der aufgeführten Erklärungen sind insbesondere: GDI-DE Architekturkonzept 3.0 | 3. Geofortschrittsbericht der Bundesregierung | Geodatenportal Niedersachsen | Webseite BMI | Webseite GDI-Sachsen | Wikipedia.
Die GDI-DE kann nicht gewährleisten, dass die im Glossar aufgeführten Definitionen vollständig richtig dargestellt sind.

Nationale Geodatenbasis | NGDB

Aus dem Gesamtangebot aller Geodaten in Deutschland identifizieren die zuständigen Stellen der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) einen Grunddatenbestand.
Dieser bildet die Nationale Geodatenbasis (NGDB), eine Sammlung von Geodaten, die transparent und in ihrer Qualität gesichert ist.
Aufgenommen werden Daten, die benötigt werden zur Erledigung gesetzlich vorgeschriebener Aufgaben, zur Unterstützung modernen Verwaltungshandelns oder für die wirtschaftliche Entwicklung und für die Forschung.
Bund, Länder und Kommunen stellen diese Daten zur Verfügung.

Diese Seite

© 2019 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS