Navigation und Service

Stellenausschreibung: Geoinformatikerin / Geoinformatiker (Uni / Master) - Projekt "OpenGeoEdu" / E-Learning (Kennziffer GI 7 / 16 / 2017)

Datum 02.08.2017

Bewerbungsfrist: 20. August 2017
Arbeitsbeginn: zum frühestmöglichen Zeitpunkt; befristet bis 30.April.2020
Arbeitszeit: Vollzeit
Laufbahn: höherer Dienst
Arbeitsort: Frankfurt am Main

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) ist eine technisch orientierte Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern. Für unser Team im Referat GI 7 (Entwicklung und Fernerkundung) in der Abteilung Geoinformation suchen wir im Rahmen einer Projektarbeit am Dienstort Frankfurt am Main zum frühestmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 30.04.2020 eine / einen Geoinformatikerin / Geoinformatiker.

Anforderungsprofil

  • Hochschulabschluss (Dipl.-Ing. Univ. / Master) der Fachrichtung Geoinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse in der Fernerkundung
  • GIS-Kenntnisse, vorzugsweise in der ESRI ArcGIS-Produktpalette
  • Didaktische Fähigkeiten, möglichst im Bereich E-Learning, sind wünschenswert
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung (z.B. C++, JAVA) sind wünschenswert
  • Kompetenz im Umgang mit modernen Projektmanagementmethoden sind erwünscht
  • Fähigkeit zu analytischer und wissenschaftlicher Arbeit sowie deren Darstellung und Vermittlung
  • Teamorientiertes Handeln, auch in interdisziplinären Teams
  • Fähigkeit zur zielgerichteten Arbeitsorganisation sowie Flexibilität in der Aufgabenwahrnehmung
  • Vertretung des Verantwortungsbereichs
  • Kommunikationskompetenz und Eigeninitiative
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Arbeitgeber-Leistungen

  • Eine interessante Tätigkeit innerhalb eines Expertenteams in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe (EG) 13 TVöD (Bund) bei entsprechender Qualifikation
  • Umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Leistungen im Rahmen der Wohnungsfürsorge / ggf. Umzugskostenvergütung

Tätigkeitsprofil

  • Realisierung des Projekts „OpenGeoEdu“ für das BKG im Verbund mit weiteren Projektpartnern, welches den Aufbau einer interaktiven Lernplattform für den Bereich Geoinformation, insbesondere Fernerkundung, vorsieht
  • Analyse von aktuellen Trends und Entwicklungen für den Bereich E-Learning in Verbindung mit Geoinformation

Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und alle Unterlagen in einem PDF-Dokument) unter Angabe der Kennziffer GI 7 / 16 / 2017 bis zum 20.08.2017 ausschließlich per E-Mail an die unter Kontakt genannte E-Mail-Adresse.

Besondere Hinweise

Das BKG will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Mindestmaß an körperlicher Eignung wird vorausgesetzt.

Ansprechpartner

Frau Walter

Adresse

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
Referat Z 1
z.Hd. Frau Walter
Richard-Strauss-Allee 11
60598 Frankfurt am Main

Kontakt

Bewerbung beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)
E-Mail: bewerbungen@bkg.bund.de

Diese Seite

© 2017 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS