Navigation und Service

Veranstaltungshinweis: Kommunales GIS-Forum 2015

Die digitale Gemeinde – Geodaten werden mobil

Datum 03.11.2015

Termin: 16.11.2015 | 09:00-16:15
Veranstaltungsort:
Edwin-Scharff-Haus | Kultur- und Tagungszentrum
Silcherstraße 40
89231 Neu-Ulm
Veranstalter: Runder Tisch GIS e.V.

Für Kurzentschlossene sind noch einige wenige Plätze frei.

Die Digitalisierung des Alltags schreitet voran. Ob Reisebuchung, Shoppingtour, Bankgeschäft, berufliche oder private Fortbildung: Kaum ein Lebensbereich, der nicht inzwischen vollständig digital abgewickelt werden könnte. Auch in vielen Städten und Gemeinden ist der Service für den Bürger schon digitalisiert – und Geodaten spielen dabei häufig eine zentrale Rolle.

Das Kommunale GIS-Forum des Runden Tisches GIS e.V. am 16. November im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm will die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen zeigen, die mobile Geodaten schon heute für die Kommunen bieten – aber auch die Schwierig-keiten und Herausforderungen nicht verschweigen, die sich daraus in vielen Rathäusern ergeben. Denn die Gemeinden sehen sich auch beim Thema Geoinformationen mit einer Vielzahl von Ansprüchen konfrontiert.

Die Bürger wollen einfachen Zugriff auf Informationen, die zahlreichen Fachver-waltungen sind daran interessiert, Geodaten in ihre Prozesse einzubinden und dann sind da noch die amtlichen Aufgaben, wie die Umstellung auf ein neues Koordinaten-referenzsystem oder die Aufbereitung der von der EU-Richtlinie INSPIRE betroffenen Daten. Diese drei Aspekte stecken die Inhalte des Kommunalen GIS-Forums ab.

Es geht daher um grenzüberschreitende Datenzugriffe, Open Data sowie Daten-services der Landesbehörden für die Kommunen, es geht um die dafür notwendigen Infrastrukturen ebenso, wie um konkrete Anwendungen für Verwaltung und Bürger. Und nicht zuletzt geht es um die Herausforderung, Datennutzungen in intuitiv bedienbare Apps für Jedermann zu verpacken.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich darüber einen kompletten Tag mit Praktikern aus anderen Kommunen sowie Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft auszutauschen.

Weitere Informationen wie Anmeldung und Programm erhalten Sie hier.

Diese Seite

© 2016 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS