Navigation und Service

WMS NW Höhenschichten

„Höhenschichten sind ein- oder mehrfarbige Flächentonabstufungen, die vorzugsweise in kleinmaßstäbigen Karten zur Reliefdarstellung angewandt werden. Die Flächen eines Höhenbereichs (Flächen zwischen bestimmten Höhenlinien) werden mit einem Farbton versehen. Der Verlauf der Farbtöne erfolgt nach verschiedenen Prinzipien“ (vgl. © Lexikon der Geowissenschaften, Stand 27.02.2019). Bei dieser NRW-spezifischen mehrfarbigen Darstellung wird Grün für Tiefland und Braun für Gebirge, jeweils mit entsprechenden Abstufungen, verwendet. Zusätzlich werden die Darstellungsvorgaben von INSPIRE für das Anhang-Thema „Höhe“ sowie eine Graustufendarstellung nach dem Grundsatz „je höher, desto dunkler“ im Expertenmodus des Geoportal.de abgebildet.

Die Höhenschichten werden aus dem Digitalen Geländemodell 50 (DGM50) abgeleitet, wodurch sich eine Bodenauflösung von 50 m x 50 m ergibt.

Der Darstellungsdienst wird von Geobasis NRW bereitgestellt und die Beschreibung aus den Metadaten abgeleitet.

Für fachliche und rechtliche Fragen kontaktieren Sie bitte den in den Metadaten (Metadaten) genannten Ansprechpartner.

Nach dem Motto „INSPIRE the Users“ werden monatlich ausgewählte Geodaten präsentiert, die unter die Europäische Richtlinie INSPIRE fallen und über Dienste bereitgestellt werden. Mehr über INSPIRE

Diese Seite

© 2019 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS

Datenschutz