Navigation und Service

Einheitliche Behördennummer 115 (Erreichbarkeit)

Die einheitliche Behördennummer bietet Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen einen direkten Draht in die Verwaltung.

Eine Nummer für alle Verwaltungsfragen

Über eine einzige, leicht zu merkende Rufnummer erhalten Anruferinnen und Anrufer Auskünfte zu den am häufigsten anfallenden Verwaltungsfragen – egal welche Verwaltungsebene, welche konkrete Behörde oder Dienststelle für das jeweilige Anliegen zuständig ist. Seit dem Start der 115 im Jahr 2009 können immer mehr Menschen in Deutschland den Service nutzen. Inzwischen ist die 115 fast flächendeckend erreichbar. Die Karte zeigt, wo die 115 bereits erreichbar ist.

Warum 115?

Die 115 steht für eine moderne und effiziente Verwaltung. Sie sorgt nicht nur für eine gute Erreichbarkeit der Verwaltung, sondern verbessert die Bürger- und Serviceorientierung nachhaltig.

Wer ist dabei?

Seit dem Start der einheitlichen Behördennummer wächst die Zahl der Teilnehmer stetig. Neben kommunalen Teilnehmern aller Größenordnungen sind auch mehrere Bundesländer selbst mit beteiligt. Auch die Behörden der Bundesverwaltung und zahlreiche Landesbehörden sind an die 115 angeschlossen.

Welche Fragen kann ich stellen?

Hinter der Rufnummer steht ein breites Wissensmanagement, das Informationen zu den am meisten nachgefragten Leistungen der Verwaltung bereithält, z.B.:

  •  Ich habe ein neues Auto gekauft, wann hat die Zulassungsstelle geöffnet?
  • Welche Papiere brauche ich, um zu heiraten?
  • Ich ziehe von Köln nach Hamburg um, wo kann ich mich dort anmelden?
  • Wie beantrage ich Elterngeld?

Serviceversprechen

Die 115 ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Die Mehrzahl der Fragen kann sofort beantwortet werden. Wenn eine Anfrage weitergeleitet wird, erhält der Anrufer innerhalb von 24 Stunden Rückmeldung per Mail, Fax oder Telefon.

Kosten

Die einheitliche Behördennummer 115 ist sowohl aus dem Festnetz als auch aus mehreren Mobilfunknetzen zum Ortstarif und damit kostenlos über Flatrates erreichbar.

Mehr Informationen unter www.115.de

Download der D115-Übersichtskarte (pdf)

Diese Seite

© 2017 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS

  Datenschutz