Navigation und Service

Wie funktionieren die Filter in der Trefferliste?

Bild zeigt die Suchfunktion Filter Suchfunktion Filter

Im Bereich links neben der Trefferliste haben Sie die Möglichkeit, Ihr Suchergebnis nachträglich einzuschränken. Diese Filtermöglichkeit bezieht sich auf die Reiter "Karten" und "Geodaten". Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung, wie diese Filter funktionieren. Die Beschreibungen sind für Experten gedacht und beziehen sich auf die ISO Standards ISO 19115, 19119 und 19139.

Themengebiete: Für den Filter "Themengebiete" wird das Metadatenfeld "Topic Category" ausgewertet und Bereichen zugeordnet (z.B. inlandWaters, oceans werden dem Bereich "Wasser") zugewiesen. D.h., dass durch die Auswahl "Wasser" alle Metadaten mit der TopicCategory inlandWaters und oceans in der Trefferliste erscheinen.

XPATH: /gmd:MD_Metadata/gmd:identificationInfo/gmd:MD_DataIdentification/gmd:topicCategory/gmd:MD_TopicCategoryCode

Erwerb: Für den Filter "Erwerb" werden die Metadatenfelder "electronicMailAddress" für den Bestellung-Filter und "linkage" für den Download-Filter im Bereich distributionInfo ausgewertet. Bei Aktivierung werden nur Metadatensätze angezeigt, die in diesen Feldern Inhalte haben.

XPATH electronicMailAddress: distributionInfo//distributor//contactInfo/*/electronicMailAddress

XPATH linkage: distributionInfo//transferOptions//onLine/*/linkage

Datum: Für den Filter "Datum"wird das Metadatenfeld "date" ausgewertet. Für den Fall, dass kein lesbares Datum in diesem Feld enthalten ist, wird das Feld "dateStamp" ausgewertet. Die Trefferliste enthält Metadatensätze innerhalb des von Ihnen angebenen Datumsbereichs. Ist nur "von" ausgefüllt wird automatisch das aktuelle Datum für "bis" eingesetzt

XPATH dateStamp: dateStamp

XPATH date: identificationInfo[1]//citation//date/*/date

Maßstab: Für den Filter "Maßstab" wird das Metadatenfeld "denominator" ausgewertet. Durch Angabe eines Maßstabsbereichs werden nur Metadaten innerhalb dieses Bereichs in die Trefferliste geschrieben.

XPATH denominator: identificationInfo[1]//spatialResolution//equivalentScale/*/denominator

Bewertung: Mit dem Filter "Bewertung" können Sie die Trefferliste nach der Anzahl der Sternchen (maximal 5 Sternchen=höchste Bewertung) filtern. Die Bewertung stammt aus einem zusätzlichen Feld im Suchindex des Geoportal.de, das über die Bewertungsfunktion gefüllt wird. Die Bewertung geht nicht in den originären Datenbestand des Geodatenkatalog-DE ein.

INSPIRE: INSPIRE ist eine Europäische Richtlinie zur Schaffung einer europäischen Geodateninfrastruktur. Mehr über INSPIRE erfahren . Über den Filter INSPIRE wird Ihr Suchergebnis auf Karten und Daten eingeschränkt, die geodatenhaltende Stellen in Deutschland für INSPIRE bereitstellen. Der Filter nutzt hierfür zwei Informationsquellen:

  • in den von den geodatenhaltenden Stellen gepflegten Metadaten taucht das Keyword inspireIdentifiziert auf. So markieren geodatenhaltende Stellen die Karten und Daten, die im Geltungsbereich der Europäischen Richtlinie INSPIRE bereitgestellt werden.
  • der Datensatz oder Kartendienst wurde von der jeweiligen geodatenhaltenden Stelle im aktuellen INSPIRE-Monitoring mit einer eindeutigen ID an die Koordinierungsstelle GDI-DE gemeldet.

Diese Seite

© 2017 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS