Navigation und Service

Das Lenkungsgremium der GDI-DE

Bild zeigt ein Schiffs-Steuerrad Copyright: Régate Royale 2007 © Jerome Dancette #4964847 / Fotolia.com

Das Lenkungsgremium GDI-DE ist Entscheidungsgremium der GDI-DE. Neben dem Bund sind alle Bundesländer und die 3 kommunalen Spitzenverbände vertreten. Darüber hinaus wirken Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft mit. Das Lenkungsgremium GDI-DE steuert und koordiniert die GDI-DE einschließlich der Umsetzung der Richtlinie 2007/2/EG (INSPIRE).

Die Beschlüsse im Lenkungsgremium müssen grundsätzlich einstimmig gefasst werden. Die Vertreter im Lenkungsgremium müssen zuvor ein fachübergreifendes Votum ihres Zuständigkeitsbereichs (Bund, jeweiliges Land und Spitzenverband) herbeiführen.

Mitglieder des Lenkungsgremiums:

  • Bund: Dr. Friedrich Löper, Bundesministerium des Innern
  • Bund: Angelika Müller, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Baden-Württemberg: Dieter Heß, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
  • Bayern: Angelika Jais, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
  • Berlin: Thomas Luckhardt, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Brandenburg: Lothar Sattler (Vorsitz), Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
  • Bremen: Anngret Brandt, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
  • Hamburg: Rolf-Werner Welzel (Stellv. Vorsitz), Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
  • Hessen: Olaf Hoßfeld, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie,Verkehr und Landesentwicklung
  • Mecklenburg-Vorpommern: Carsten Kleinfeldt, Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen: Franz Thiel, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
  • Nordrhein-Westfalen: André Caffier, Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz: Hans-Gerd Stoffel, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur
  • Saarland: Herbert Simon, Landesamt für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung
  • Sachsen: Gabriele Bothe, Sächsisches Staatsministerium des Innern
  • Sachsen-Anhalt: Patrick Dürrwald, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein: Helmut Schlüter, Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein
  • Thüringen: Ina Schicktanz, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
  • Deutscher Städtetag: Ulrich Frisch, Vermessungs- und Geoinformationsbehörde der Landeshauptstadt Schwerin und des Landkreises Ludwigslust-Parchim
  • Deutscher Landkreistag: Dr. Kay Ruge, Beigeordneter DLT
  • Deutscher Städte- und Gemeindebund: Bernd Düsterdiek, Referatsleiter Umwelt und Städtebau DStGB

Ständige Gäste

  • Koordinierungsstelle GDI-DE: Dr. Anja Hopfstock, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
  • Betrieb GDI-DE: Dr. Joachim Bobrich, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
  • BKG: Professor Dr. Hansjörg Kutterer, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
  • AK INSPIRE: Dr. Markus Meinert, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Wissenschaft: Prof. Dr. Lars BernardTechnische Universität Dresden

Diese Seite

© 2016 - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Richard-Strauss-Allee 11, 60598 Frankfurt am Main

  • RSS